Zeugnisse aus dem Kraftwerk

Zeugnisse aus dem Kraftwerk ist eine neue Rubrik aus unserer Gemeinde. Damit wollen wir Dir sowohl kurze Erzählungen aus dem Alltag als auch umfangreichere Erfahrungsberichte mitteilen. Immer mit dem Hintergrund, dass das Erlebte und Erzählte Gott zu Ehren dient.

Aufgezeichnet werden die Zeugnisse meistens Sonntags während der Gottesdienstzeit. Dort wird jedem Gottesdienstbesucher die Möglichkeit gegeben, Zeugnis am sogenannten offenen Mikrofon abzugeben. Wir erwarten dadurch eine lebendige Gemeinschaft, die dazu beiträgt, uns gegenseitig mit diesen Geschichten aufzubauen und zu ermutigen. Als Christen sind wir alle Jünger Jesu und dürfen Salz und Licht für die Welt sein (Jesaja 60,1-3; Matthäus 5,13-16), damit sie einmal selber Gottes Herrlichkeit erkennen und Ihn auch als ihren Gott und Erlöser annehmen (Johannes 17,20-23).

Singt dem HERRN, preist seinen Namen, verkündet von Tag zu Tag sein Heil! Erzählt unter den Nationen seine Herrlichkeit, unter allen Völkern seine Wundertaten!

Psalm 96,2-3 ELB


08.10.2017 | Zeugnis: Gott schenkt Ruhe in der größten Not-> DOWNLOAD


08.10.2017 | Zeugnis: Gott hilft auch finanziell-> DOWNLOAD


09.07.2017 | Zeugnis: Gott lohnt sich-> DOWNLOAD

Ein Gedanke zu „Zeugnisse aus dem Kraftwerk

  • 7. September 2017 um 16:40
    Permalink

    Es gibt jeden Tag viele solche und anderssortige Momente worauf wir anderen zum Segen sein können. Wo wir Freundlichkeit, Freigiebigkeit und Gastfreundschaft zersträuen dürfen, wie Sonnenstrahlen auf dem Weg.

    Es erfreut mich, dass hier die Gelegenheit genützt wurde.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.