Gebetsanliegen

Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft Gott um alles bitten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm! Und Gottes Friede, der all unser Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und Gedanken im Glauben an Jesus Christus bewahren.

Philipper 4,6-7 HFA

Jeder Mensch ist nicht ganz frei von Sorgen, Problemen und Nöten. Ob in der Gesundheit, in der Ehe, bezüglich den eigenen Kindern oder der Arbeit. Es gibt Tage da scheint es, als laufe alles gegen einen.
Wir sagen Dir: Bleib beständig im Gebet mit Gott!

Darüber hinaus bieten wir Dir von Herzen gerne an, Dein Gebet, also Dein ganz persönliches Anliegen mit allen Geschwistern unserer Gemeinde zu teilen und gemeinsam für Dich und Deine Bitte zu beten.
Warum? Weil wir Dich lieb haben, weil Jesus Dich lieb hat!

Wenn Du auf dem Postweg oder per E-Mail von uns persönliche ermutigende Worte erhalten möchtest, dann ist es wichtig, dass Du Deinen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse bzw. Anschrift hinterlegst. Deine Daten werden von uns vertraulich behandelt.


Wichtige Mitteilung: Wir bedanken uns rückblickend auf das Jahr 2017 für das von Dir eingereichte Gebetsanliegen. Bei unseren Gebetstreffen wurde jede vorgelesen und für Dich und Dein Anliegen gebetet. Eine Bitte hätten wir aber für die kommende Gebetszeit: Uns liegt es sehr am Herzen persönlich mit den Menschen in Kontakt zu treten. Wie der Kontakt aussieht, entscheidest Du. Aber ein echter Vorname und eine echte E-Mail-Adresse helfen um Brücken zu bauen und die Gebete noch persönlicher für Dich zu sprechen. Deine Anonymität und der Datenschutz gegenüber Dritte bleibt jederzeit gewahrt. Wir wünschen Dir ein gesegnetes Jahr 2018!